Ratgeber

  1. PocDoc – Die Zukunft der ersten Hilfe

    PocDoc – Die Zukunft der ersten Hilfe

    Ob durch eine Rauferei, einen Sturz oder Hängenbleiben in einer Asphaltspalte – vor Verletzungen sind auch die besten Freunde des Menschen nicht gefeit. Doch was tun, wenn der Hund oder die Katze Hilfe benötigt und kein Tierarzt in der Nähe ist?

    PocDoc

    weiterlesen
  2. Black Canyon – Ohne Kompromisse artgerecht

    Black Canyon – Ohne Kompromisse artgerecht

    Hunde sind als Jäger geboren. Sie sind ausgestattet mit scharfen Zähnen, einem kurzen Verdauungstrakt und einem Körper, der dazu geschaffen ist, Proteine und Fette aus Fleisch zu verdauen. Black Canyon bietet Hunden die Ernährung, die sie sich wünschen: Abwechslungsreich im Geschmack, gleichbleibend in der Qualität und von der Natur vorgegeben.

    blackcanyon

    weiterlesen
  3. Was denkst du gerade? - Verhaltensmedizin bei Tieren

    Was denkst du gerade? - Verhaltensmedizin bei Tieren

    Tiere haben nicht die gleiche Denkweise wie wir Menschen, ihr Gehirn ist weniger stark ausgebildet als unseres. Deshalb liegt es an uns Menschen, die Tiere so gut wie möglich zu verstehen, ihr Verhalten zu entziffern und demnach mit ihnen zu kommunizieren. Jede Spezies funktioniert auf ihre ganz eigene Art, angepasst an Fauna, Milieu und meteorologische Gegebenheiten. Ausgestattet mit einem Immunsystem, das gegen spezielle Keime schützt und mit einem Verhalten, das die Kommunikation innerhalb der Spezies gewährleistet.

    Text: Dr. med. vet. Dunya Reiwald

    Was denkst du gerade?

    weiterlesen
  4. pet-care – Der Tierarzt auf Ihrem Smartphone

    pet-care – Der Tierarzt auf Ihrem Smartphone

    Pet-care.ch bietet seit einigen Wochen als erste Schweizer Plattform Video- Sprechstunden mit Tierärzten an. Die Plattform verspricht Zugang zu einem Tierarzt innerhalb von 15 Minuten an 7 Tagen pro Woche bis abends um 23 Uhr. Wir sprechen mit dem Gründer und Geschäftsführer Simon Jungen, um mehr über die Plattform und den Nutzen für die Tierbesitzer zu erfahren.

    pet-care

    weiterlesen
  5. meikocare Re-Flora Herbal – Tiergesundheit beginnt im Darm

    meikocare Re-Flora Herbal – Tiergesundheit beginnt im Darm

    Eine gesunde Verdauung trägt massgeblich zum Wohlbefinden von Hund und Katze bei. Eine ausgewogene Ernährung ist entscheidend, damit bei der Verdauung alles rund läuft. Fällt die Darmflora dennoch aus dem Gleichgewicht, hilft eine Mischung aus Kräutern und Früchten.

    ReFlora

    weiterlesen
  6. Hundglace – die perfekte Abkühlung für heisse Sommertage

    Hundglace – die perfekte Abkühlung für heisse Sommertage

    Bei sommerlichen Temperaturen erfreuen sich auch unsere Vierbeiner über eine leckere Abkühlung. Ob ein selbstgemachtes Rezept, Nassfutter oder vorgefertigte Eismischungen – das Glace für den Vierbeiner bietet eine tolle Beschäftigung mit erfrischendem Nebeneffekt.

    hundeeis

    weiterlesen
  7. Pamico – Die ideale «BARF»-Alternative

    Pamico – Die ideale «BARF»-Alternative

    Die Liebe zum Hund und zur Natur vereint sich in den Produkten von Pamico. Das wirklich Besondere ist allerdings das innovative Herstellungsverfahren: die nährstoffschonende Gefriertrocknung.

    pamico

    weiterlesen
  8. Hautpilz beim Haustier – Ansteckung, Diagnose, Therapie

    Hautpilz beim Haustier – Ansteckung, Diagnose, Therapie

    Es beginnt mit einem stumpfen Fell, lokal leichtem Haarausfall und nur schwachem Juckreiz. Nach kurzer Zeit ist die betroffene Stelle kreisrund, haarlos, schuppig weiss mit einem entzündeten Rand. Möglicherweise sind Krusten von eingetrocknetem Sekret zu erkennen. Die Hautstelle sieht aus wie viele Hauterkrankungen und scheint die Tiere nicht gross zu stören. Manchmal heilen die veränderten Hautstellen auch ohne Therapie von alleine ab. Oft reagieren die Tierbesitzer erst, wenn sie ähnliche Symptome an sich selbst feststellen. Aber was geschieht hier eigentlich?


    Text: Dr. med. vet. Enrico Clavadetscher

    Hautpilz

    weiterlesen
  9. Bombastisch – Sprengstoffhunde im heiklen Einsatz

    Bombastisch – Sprengstoffhunde im heiklen Einsatz

    Es kann um Leben und Tod gehen. 38 Sprengstoffspürhunde schnüffeln in der Schweiz heute nach Explosivstoffen. Diensthundeführer ist das intensivste Nebenamt, das sich ein Polizist aussuchen kann.


    Text: Hans Peter Roth

    Sprengstoffhund

    weiterlesen
  10. Blindenführhunde – Treue Helfer

    Blindenführhunde – Treue Helfer

    Blindenführhunde bringen sehbehinderten und blinden Menschen einen Teil der selbstständigen Mobilität zurück. Durch konsequentes Training werden dem Hund während seiner Ausbildung rund 30 Befehle beigebracht – dabei sind Vertrauen, Akzeptanz und Geduld die wichtigsten Voraussetzungen.


    Text: Helen Weiss

    Blindenhund

    weiterlesen
Seite